MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. News

27.03.2015 - Trauer und Betroffenheit nach Flugzeugkatastrophe

Seit der Flugzeugkatastrophe am vergangenen Dienstag gehen bei Familien- und Trauerbegleiterin Stephanie Witt-Loers zahlreichen Anfragen ein. Sowohl Interviewanfragen als auch präventive Maßnahmen für Schulen wurden an sie herangetragen. Das Team des DRK-Projektes "Leben mit dem Tod" erklärt sich mit den Betroffenen solidarisch und sichert den Hinterbliebenen bei Bedarf eine nachhaltige Trauerbegleitung zu.