MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. News

25.03.2015 - Lebensrettung: Ab 1. April neue Regeln für die Erste Hilfe-Ausbildung

Erste Hilfe-Lehrgänge werden zum 1. April diesen Jahres inhaltlich gestrafft und praxisnaher. Damit sind von diesem Zeitpunkt an für alle Erste Hilfe-Lehrgänge einheitlich neun Unterrichtsstunden geplant. „Wir integrieren mehr Praxistraining und kürzen die theoretischen Inhalte“, sagt Sabine Müller, Erste Hilfe-Koordinatorin beim DRK-Kreisverband Rheinisch-Bergischer Kreis. Im Rahmen einer Vereinheitlichung der Erste-Hilfe-Ausbildung soll das voraussichtlich auch für Führerscheinbewerber gelten.