MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. News

24.07.2014 - Nur halb so viel wie erwartet: 42 Flüchtlinge erreichen Bergisch Gladbach

Um 20.45 Uhr erreichte der Bus mit 42 Flüchtlingen aus 13 verschiedenen Ländern die Notunterkunft in Bergisch Gladbach-Sand. Die Ankunftszeit hatte sich immer weiter nach hinten verschoben und auch die Zahl der Flüchtlinge wurde eine Stunde vor Eintreffen noch einmal um fast die Hälfte reduziert. Für die DRK-Helfer konnte die Situation dadurch etwas entspannt werden, hatte man sich doch auf 80 Ankömmlinge vorbereitet.