MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. News

18.02.2015 - DRK zieht Karnevalsbilanz

Pünktlich zum Aschermittwoch zieht auch das Deutsche Rote Kreuz im Rheinisch-Bergischen Kreis Bilanz der jecken Tage. Bei 35 Sanitätsdiensten von Weiberfastnacht bis Veilchendienstag waren zu Spitzenzeiten bis zu 162 DRK-Helfer im Einsatz. Insgesamt kommt das Deutsche Rote Kreuz damit auf 3.551 Dienststunden, die bei Umzügen und Abendveranstaltungen geleistet wurden.