MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. News

17.09.2015 - DRK unterstützte die Stadt bei den Vorbereitungen auf dem Gelände der GL Service GmbH

Mit den in dieser Woche im Rahmen der Regelaufnahme zugewiesenen weiteren 78 Flüchtlingen stößt die Stadt Bergisch Gladbach an die Grenzen ihrer räumlichen Kapazitäten. Die zur Verfügung stehenden Unterkünfte sind zurzeit alle belegt. Als vorübergehende Unterkünfte für Flüchtlinge wurden in dieser Woche die Bewegungshalle der Volkshochschule sowie Zelte auf dem Gelände der GL Service gGmbH geschaffen.