Sie sind hier: Startseite / Projekte 2013 / Video-Wettbewerb

Kurzfilmwettbewerb "150 Jahre + Du"

JRK-Rösrath gewinnt den Goldenen Henry

Anlässlich des 150jährigen Jubiläums haben die DRK-Landesverbände Nordrhein und Westfalen-Lippe im Frühjahr zu einem Kurzfilmwettbewerb aufgerufen. Mitmachen konnte jeder Nordrhein-Westfale über 14 Jahren - egal ob Schüler oder Rentner, Hobbyfilmer und Rotkreuzler. Einzige Vorgabe: Die Filme durften nicht länger als 150 Sekunden sein und mussten sich kreativ, informativ oder unterhaltsam mit dem DRK und seinen Werten (Menschlichkeit, Freiwilligkeit und Universalität) auseinandersetzen.

Im Rahmen der offiziellen 150-Jahr-Feier im Düsseldorfer Landtag wurden nun die Gewinner des Wettbewerbs gekürt. In der Kategorie "Jurypreis DRK-/ JRK-Gliederung" konnte sich das JRK-Rösrath mit dem Film "Meine Abenteuer" den begehrten Goldenen Henry sichern. Unter lautstarkem Beifall des Publikums nahm Nadine Gickler, in Vertretung für ihre Rotkreuz-Kollegen, den Preis entgegen.

Auch ARD-Moderatorin Anne Gesthuysen, die die Veranstaltung moderierte, war sichtlich begeistert von dem Film, in dem durch Comic-Zeichnungen und Fotos die Rotkreuz-Abenteuer von JRK-Mitglied Steffen Schmidt erzählt werden. Untermalt war diese Geschichte mit dem vom JRK-Rösrath selbst komponierten Song "Wir haben nur diese eine Welt":

http://videowettbewerb2013.drk-nordrhein.de/index.php?id=40&vid=9

Zu den Gratulanten zählten neben Anne Gesthuysen auch der DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters, die Präsidenten der DRK-Landesverbände Nordrhein und Westfalen-Lippe, Hans Schwarz und Dr. Jörg Twenhöven sowie die Landtagsabgeordneten Rainer Deppe und Holger Müller.