Sie sind hier: Startseite / Projekte 2013 / Spendenverdopplung

Jede Spende wird verdoppelt: Bethe-Stiftung unterstützt DRK-Projekt LEBEN MIT DEM TOD

Der Verlust eines nahe stehenden Menschen ist für Kinder ein einschneidendes, schmerzvolles Erlebnis. Umso wichtiger ist es, dass betroffene Familien in ihrem Trauerprozess professionell und qualifiziert begleitet werden.

Diese Möglichkeit bietet das Familienbildungswerk des DRK-Kreisverband Rheinisch-Bergischer Kreis e.V. in Kooperation mit dem Institut Dellanima. In dem Projekt "Leben mit dem Tod" finden trauernde Kinder, Jugendliche und deren Familien Unterstützung, sowie Zeit und Raum ihre Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Finanziert wird das Projekt ausschließlich durch Spenden. Eine Teilnahme ist für alle Betroffenen kostenlos.

Umso dankbarer ist das Deutsche Rote Kreuz für die Unterstützung der Bethe-Stiftung, die ab sofort alle zweckgebundenen Spenden der kommenden drei Monate bis zu einer Gesamtsumme von 3.500€ verdoppeln wird.

"Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung durch die Bethe-Stiftung, die es uns ermöglicht, alle Angebote auch in Zukunft kostenlos anbieten und weiter ausbauen zu können." freut sich Projektleiterin Stephanie Witt-Loers. "Neben der seit Mai 2012 bestehenden Kindertrauergruppe konnten wir im Sommer auch noch das offene Trauercafé für Jugendliche und junge Erwachsene (jeden 3. Donnerstag im Monat) ins Leben rufen; eine kostenlose Beratung für Angehörige ist selbstverständlich."

Als Botschafterin der Bethe-Stiftung kam Helene Hammelrath. Im Gespräch mit Stephanie Witt-Loers und den Vertretern des DRK erfuhr sie, wie wichtig es ist, dass Kinder Gelegenheit zum Trauern bekommen. "Oft ist es so, dass in den betroffenen Familien keine Gespräche stattfinden, weil jeder versucht den anderen zu schonen. Doch gerade der Austausch untereinander hilft den Betroffenen diesen anstrengenden Trauerprozess zu verarbeiten."

Wenn auch Sie das Projekt unterstützen möchten, können Sie dies mit Ihrer Spende tun. Auch diese wird selbstverständlich verdoppelt.

Kreissparkasse Köln
Konto: 311 001 659
BLZ: 370 502 99
Stichwort: Leben mit dem Tod