A.Zelck Düsseldorf Kita IKÖ QF (30).jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
OGS der GGS HeiligenhausOGS der GGS Heiligenhaus

Offene Ganztagsgrundschule der Grundschule Heiligenhaus

Einrichtungsleitung

Rainer Krohn

Offene Ganztagsgrundschule der GGS Heiligenhaus
Grüner Weg 16-20
51491 Overath

Tel: 02206-866071
Fax: 02206-864247
Mail: ogs-heiligenhaus@rhein-berg.drk.de

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,
liebe (zukünftige) Eltern,

seit 2005 betreibt der DRK-Kreisverband Rheinisch-Bergischer Kreis als Träger die außerunterrichtliche Betreuung an der Grundschule Heiligenhaus in Overath; kurz: die OGS Heiligenhaus.

Wir leben unsere Betreuung als halboffenes Konzept: Nach dem Unterricht bleiben die Kinder zum Essen und für die Hausaufgabenzeit im Klassenverband; danach öffnen sich die Gruppen, und alle Bereiche stehen für die gut 100 Kinder gemeinsam zum freien Spiel zur Verfügung. In der Ferienzeit gibt es keinerlei Gruppenzuordnung.

In einem eigenen Gebäude stehen uns ein größerer Mehrzweckraum – in dem wir mittags auch mit mehreren Gruppen essen – sowie mehrere kleinere Themenräume (Theater, Bauen, Kunst, Bewegung, Ruhe…) zur Verfügung. Selbstverständlich nutzen wir auch alle Räumlichkeiten im Schulgebäude, die Sporthalle sowie das großzügige Außengelände.

Die OGS ist Teil der Schule. Somit sind nicht nur gemeinsame Raumnutzungen selbstverständlich, sondern auch eine enge Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem unterrichtlichen Bereich. Unsere organisatorische und pädagogische Zusammenarbeit findet auf allen Ebenen sowohl informell als auch in festgelegten Strukturen und Gremien statt. Die Gestaltung des gemeinsamen Schullebens sehen alle Verantwortlichen als eine Schwerpunktaufgabe an.

Abgerundet wird unser pädagogisches Angebot durch diverse AGs und Projekte, die teils flexibel und offen, teils nach Anmeldung für einen gewissen Zeitraum verbindlich sind. Aus den Bereichen Kunst, Musik und Bewegung haben wir ein breites Angebot, das sowohl von externen Anbietern als auch aus unserem Team heraus gestaltet wird. Eine lange Tradition hat unser preisgekröntes Morgenmuffel Radio, das insbesondere eine vielseitige und wertvolle Schnittstelle zwischen dem Unterricht und der außerunterrichtlichen Betreuung bietet. Das Morgenmuffel-Radio sendet einmal wöchentlich in der Frühstückspause in alle Klassenräume.

Unser Essen beziehen wir auf hohem Qualitätsniveau auf kurzem Wege aus der DRK-Zentralküche in Overath, was für uns ein rundum gelungenes Konzept ist: Wir können direkten Einfluss auf die Menüauswahl nehmen und  in einem gewissen Maße unkompliziert Rücksicht auf Gesundheits- oder Religionsbedingte Essbedürfnisse nehmen. Das DRK-Küchenteam kommt an besonderen Tagen (z.B. am „Kennenlern-Nachmittag“ für neue Kinder) zu uns in die Einrichtung, um mit den Kindern das Thema „Essen“ einmal anders zu erleben.  Und wenn wir in den Ferien mit den Kindern selbst kochen, backen oder grillen wollen, haben wir stets kompetente Beratung und Unterstützung aus den eigenen Reihen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Einrichtung und unserer Arbeit und stehen Ihnen für weitere Fragen gerne auch persönlich zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

Rainer Krohn
(Einrichtungsleiter)