Sie sind hier: Angebote / Senioren / Pflegeberatung

Kontakt

Claudia Simmerl/ Nadeshda Riesen

T: 02202-93641-51
F: 02202-93641-17
E: leitung-bergischgladbach@
pflegedienste-rsb.drk.de

Pflegestärkungsgesetz II (PSG II)

Seit Januar 2017 gilt das neue Pflegestärkungsgesetz II, durch das alle Pflegebedürftigen gleichberechtigten Zugang zu den Leistungen der Pflegeversicherung haben.

Was sich genau ändert, erfahren Sie hier!

Pflegeberatung

Ihr Angehöriger ist plötzlich auf Pflege angewiesen?
Sie haben Fragen zu Ihrer persönlichen Pflegesituation?
Sie benötigen Hilfe bei Anträgen der Pflegeversicherung?
Sie wollen für Ihren Angehörigen einen Pflegegrad beantragen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!


In den letzten Jahren hat die Versorgung von kranken und pflegebedürftigen Personen durch ambulante Pflegedienste immer mehr an Bedeutung gewonnen. Doch so umfangreich wie das Angebot, sind auch die damit einhergehenden Fragen zur Pflege eines Angehörigen, zur eigenen Pflegesituation oder zu Anträgen an die Kranken- und Pflegeversicherung.

Um der Nachfrage nach Hilfe und Unterstützung in solch einer Situation gerecht zu werden,  berät unser Pflegepersonal trägerübergreifend über alle sozialen Angebote und Dienstleistungen. Selbstverständich erstellen wir auf Wunsch auch einen unverbindlichen Kostenvoranschlag, gerne auch beim Kunden zu Hause.

Diese Beratung kann auf einer unserer sechs Sozialstationen, bei Ihnen zu Hause oder in unserem neuen Pflegeberatungsbüro in Bergisch Gladbach stattfinden.

Vereinbaren Sie gleich Ihren kostenlosen Beratungstermin:

DRK-Pflegeberatungsbüro
Ansprechpartner: Claudia Simmerl/ Nadeshda Riesen
Hauptstraße 261
51465 Bergisch Gladbach
Tel: 02202-9364151
Fax: 02202-9364117
Email:
leitung-bergischgladbach(at)pflegedienste-rsb.drk[dot]de

Bürozeiten:
Montag-Donnerstag: 14.00-16.00 Uhr
Feste Termine nach Absprache möglich - gerne auch bei Ihnen zu Hause.

Darüber hinaus sind wir die richtige Anlaufstelle für folgende Anliegen: