Sie sind hier: Angebote / Kinder & Jugend / Offene Ganztagsschulen / VG Rösrath / Tagesablauf

Kontakt

Natalie Heiles
(Einrichtungsleitung)
T: 02205-2460
F: 02205-8984869
E: vg-roesrath@
rhein-berg.drk.de

 


VG Rösrath
Sandweg 18
51503 Rösrath

 

 

 

Tagesablauf

Betreuungszeiten

Die Betreuung der Grundschulkinder in der verlässlichen Grundschule beginnt nach Ende des Schulunterrichts und endet um 13.30 Uhr. Der Beginn der Betreuung ist je nach Klassenzugehörigkeit verschieden, daher kommen die ersten Kinder im Anschluss der vierten Unterrichtsstunde um 11.25 Uhr in die VG.

An-und Abmeldung

Mit der Anmeldung beginnt auch für die Kinder der VG Alltag. Die Anmeldelisten beinhalten die Klassenverbände und die Endzeiten des Unterrichtes. Hier werden die VG Kinder von einem Betreuer entsprechend eingetragen. Da Schulpflicht besteht darf Ihr Kind nur entschuldigt fehlen. Damit wir unseren Tagesablauf ohne Komplikationen planen und mit den Kindern entsprechend spielen, malen und basteln können, bitten wir Sie, uns möglichst im Voraus über das Fehlen Ihres Kindes zu informieren. Entschuldigungen werden gerne von der Schulsekretärin, Frau Meder, in Empfang genommen. Nach Ende der Betreuungszeit muss sich Ihr Kind oder bzw. müssen Sie als Elternteil ihr Kind in der verlässlichen Grundschule bei einer Betreuerin abmelden.

Ablauf

Nach der Anmeldung können die Kinder eins unserer vielen Angebote in Anspruch nehmen. Hier bieten wir Ihren Kindern viele Beschäftigungsmöglichkeiten an. Diese reichen von einer großen Auswahl an Gesellschaftsspielen, über Bastel- und Malangebote bis hin zu themenorientierten Räumen. Zum Beispiel bieten wir Ihren Kindern einen Konstruktionsraum, Theaterraum, einen Werkraum und einen Ruheraum an. Für Sport- und Bewegungsspiele steht uns der gesamte draußen liegende Pausenhof der Grundschule zur Verfügung. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr Kind in der verlässlichen Grundschule oder in der OGS angemeldet ist, da alle Räumlichkeiten allen Kindern ungeachtet ihrer Anmeldung zur Verfügung stehen. Natürlich können sich die Kinder auch im Freispiel vergnügen.

Mittagessen

Sie als Eltern können selbst entscheiden, ob Sie Ihr Kind verbindlich zu den Mahlzeiten anmelden.

Wir legen viel Wert auf gesunde und ausgewogene Mahlzeiten. Falls Sie Ihr Kind nicht zum Mittagessen anmelden möchten, haben Sie natürlich die Möglichkeit, Ihrem Kind etwas zum Essen mitzugeben.

Betreuung in den Ferien

In den Ferien sowie an schulfreien Tagen findet keine Betreuung für die Kinder der verlässlichen Grundschule statt.