Sie sind hier: Angebote / Kinder & Jugend / Kindertagesstätten / Kita Weidenkätzchen / Elternmitwirkung

Kontakt

Eva König
(Einrichtungsleitung)
T: 02268-906751
T: 02268-906752
E: kita-kuerten@
rhein-berg.drk.de

 

Kita Weidenkätzchen
Stockbergergasse 1
51515 Kürten

Elternmitwirkung

Wir ergänzen und unterstützen die Erziehung des Kindes in der Familie. Zwischen den Familien und den MitarbeiterInnen besteht eine Erziehungspartnerschaft. Kinder leben in den Jahren, in denen sie eine unserer Kitas besuchen in verschiedenen Beziehungssystemen, die miteinander kooperieren müssen, damit Kinder sich wohlfühlen können.

Eine wesentliche Voraussetzung, damit die Zusammenarbeit konstruktiv gelingen kann, ist, dass die Eltern das Profil unserer Einrichtung klar erkennen können. Wir wünschen uns, dass Eltern dadurch bewusst entscheiden, dass in unserer Einrichtung ihre familiären Ziele ergänzt und unterstützt werden.

In unseren Einrichtungen haben Eltern und andere Familienmitglieder Raum und Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zu gemeinsamen Aktivitäten (Feste, Präsentationen, verschiedene Aktivitäten), aber auch zur inhaltlichen Mitgestaltung.

Insbesondere in den qualitätssichernden formalen Gremien wie Elternversammlung und/oder Elternrat ist die Kompetenz und das spezielle Wissen aus Elternsicht ein wertvoller Bestandteil um die Aufgabe erfolgreich zu meistern: „Die Zusammenarbeit zwischen Erziehungsberechtigten, Träger und Personal  zu fördern und das Interesse der Erziehungsberechtigten an der Kita zu beleben, ist unser oberstes Ziel.“

Elternrat

Der Elternrat ist das Bindeglied zwischen den Eltern und dem Team. In regelmäßigen Treffen mit dem Team, dem Förderverein und interessierten Eltern, entwickelt er aktiv das Gesicht der Kita weiter. Hieraus ist auch unsere Kita-Zeitung, der Kwasselkasper, entstanden.

Kwasselkaspar

Einige Eltern und Mitglieder des Elternrates haben ein Redaktionsteam gegründet, das unabhängig und in Eigenregie die Zeitung erstellt und vierteljährlich herausgibt. Der „Kwasselkaspar“ beinhaltet aktuelle Infos und Termine, Bastelideen, Rezepte, Geschichten, Spielideen und natürlich den von allen Kindern immer wieder heißersehnte Malwettbewerb.

Förderverein

Der Förderverein verwaltet in erster Linie die Gelder, die zum einen von den Mitgliedern gezahlt werden, zum anderen z.B. durch die Kleiderbörse, Spenden oder auf Festen eingenommen werden. Zusammen mit den Kindern, dem Team und dem Elternrat wird dann entschieden, welche Anschaffungen getätigt werden sollen. So konnte in der Vergangenheit Material für das Haus der kleinen Forscher gekauft werden, ein neues Haus für unsere Kinderfahrzeuge, die Matschanlage instand gesetzt werden, Ausflüge wurden subventioniert etc.