Sie sind hier: Aktuelles » 

16.04.2018 - Müllsammel-Aktion der Stadt Bergisch Gladbach

Bewohnerinnen und Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte helfen beim säubern der Stadt.

Auf Initiative des Rotary Clubs Bergisch Gladbach wurde am vergangenen Wochenende für Sauberkeit in der Stadt Bergisch Gladbach gesorgt. Der Rotary Club hatte - wie schon in den Jahren zuvor - zur Müllsammelaktion aufgerufen. 25 Bewohnerinnen und Bewohner aus den DRK-Flüchtlingsunterkünften  Senefelder Straße und Lückerath haben sich gerne an der Aktion beteiligt und die Stadt gemeinsam mit vielen weiteren Freiwilligen Helfern von Müll und Unrat befreit. 

Hierfür wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Zangen, Handschuhen, Mülltüten und Warnwesten ausgestattet und in Kleingruppen aufgeteilt. Mit Hilfe von Fahrgemeinschaften ging es dann zu den zuvor ausgewählen Stadtteilen/Ausflugszielen, um dort die Müllsäcke zu füllen.

Gerade die Kinder machten große Augen, wie viel Müll hier zusammen gekommen ist. Dieser wird nun zusammengetragen und gewogen, damit auch jeder weiß, von welcher "Last" er die Umwelt befreit hat.

Nach dem Müllsammeln gab es für die Bewohnerinnen und Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte noch einen kleinen Snach und eine Erfrischung.

16. April 2018 05:53 Uhr. Alter: 59Minuten