Sie sind hier: Aktuelles » 

03.12.2017 - Team-Event in der Flüchtlingsunterkunft Paffrath-Hand

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DRK und der Stadt gehen an ihre Grenzen und wachsen als Team zusammen.

Das diesjährige Teamevent für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Flüchtlingsunterkunft Paffrath-Hand fand jetzt in der Kletter- und Boulderhalle in Lindlar statt. Den Organisatoren des DRK war es hierbei ein besonderes Anliegen, auch die städtischen Mitarbeiterinnen, mit denen man im Alltag eng zusammenarbeitet, zu dieser Veranstaltung einzuladen.

Eine ausgebildete Trainerin erklärte das Wichtigste zum Thema Klettern und Bouldern, bevor die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Aktion treten konnten. Der Nervenkitzel war vorprogrammiert. Hierbei wurden alle dazu angeregt individuelle Grenzen zu überwinden und neue Potentiale für sich zu entdecken. So konnten gemeinsam Erfolgserlebnisse wahrgenommen werden und das Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen den Mitarbeitern vom DRK und der Stadt vertieft werden.

Nach den 90 Minuten Klettererfahrung wurde der Abend gemütlich bei einem Getränk abgerundet.

3. Dezember 2017 21:22 Uhr. Alter: 5 Tage